Bienen retten auch am Urthalerhof

Es dürfte keinem entgangen sein:
das Volksbegehren zugunsten des Schutzes von Insekten und Bienen.

Zurecht hat die Initiative „Rettet die Bienen“ im Februar diesen Jahres
18,4 Prozent Zuspruch bei den Wahlberechtigten in Bayern erlangt.

Die Initiative zielt auf Änderungen im bayerischen Naturschutzgesetz: Biotope sollen besser vernetzt, Uferrandstreifen stärker geschützt und der ökologische Anbau gezielt ausgebaut werden.

Denn wenn Bienen und Insekten immer weniger Nahrung finden, geht der Bestand der Tiere noch weiter zurück. Schon heute sind viele Arten bedroht und kommen kaum mehr vor.

Wie Dr. Norbert Schäffer, Vorsitzender vom LBV aktuell erklärt, können „Blühstreifen ein wichtiges Instrument sein, um den Artenrückgang in der Agrarlandschaft aufzuhalten, aber es müssen bestimmte fachliche Kriterien eingehalten werden, sonst sind sie für den Artenschutz völlig nutzlos.“

 

bienen-pate
bienen-pate

Der Urthalerhof möchte ebenfalls zum Erhalt und Schutz der Artenvielfalt beitragen und zwar gemäβ den Empfehlungen des LBVs!
Denn nur wenn die Blühstreifen breit genug sind, lange gepflegt werden und kein billiges Einheitssaatgut verwendet wird, kann sich die Population der Insekten erholen.

Wir möchten aufgrund fundierter Ergebnissen am Artenerhalt mitwirken.
Deshalb reservieren wir eine Fläche von 1000 Quadratmetern für Bienen, Schmetterlinge, Hummeln & Co. und lassen sie bis zum späten Herbst wachsen, so dass die Insekten wertvollen Lebensraum zur Verfügung haben. Selbstverständlich garantieren wir für eine sortenreiche Blühmischung und verwenden keine Pflanzenschutz- und Düngemittel. Wir bieten den Quadratmeter zu einem angemessenen Preis von
20 Euro pro Jahr für einen Quadratmeter an, um unsere eigenen Kosten etwas zu minimieren. 

Sie können mindestens 3 Jahre Pate werden und bekommen ein eigenes Schild mit Ihrem Namen!

Helfen Sie den Bienen und werden Sie Bienen-Pate

Als Pate bieten Sie lebenswichtigen Platz um den Insektenrückgang aufzuhalten. Denn die Erhaltung der Natur geht uns alle etwas an und wir stehen in der Pflicht den nächsten Generationen ökologische Stabilität zu hinterlassen.

Bei uns können Sie ganz konkret etwas für den Schutz der Arten tun: Kaufen Sie sich einen Quadratmeter unserer Bienenwiese und beobachten Sie, wie Ihre Blumenwiese wächst und gedeiht und die Bienen mit wertvollen Pollen ausstattet.

Ludwig Käser

Möchten Sie selbst gerne Pate werden? Oder jemanden ein Stück Blumenwiese schenken? Dann sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns!
Wir freuen uns auf einen bunten und blütenreichen Sommer!

Das könnte Sie auch interessieren:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen